2021 WIRD ALLES NEU
2021 WIRD ALLES NEU

Neuer Name, überarbeitetes Konzept, moderner und bunter.
„DIE SÖM“ wird 2021 runderneuert und freut sich auf neue Aussteller und Besucher!

„DIE SÖM“ 2021
„DIE SÖM“ 2021

Behalten Sie Ihre Zukunft in der Hand und erfahren Sie zur Regionalmesse „DIE SÖM“ mehr über die Vielfalt von Wirtschaft, Industrie und Regionaler Angebote im Landkreis Sömmerda.

BAUEN – WOHNEN – FREIZEIT
BAUEN – WOHNEN – FREIZEIT

08.+ 09. Mai 2021
Unstruthalle Sömmerda + Freigelände des Kurt-Neubert-Sportparks

Standort mit Geschichte und besten Aussichten
Standort mit Geschichte und besten Aussichten

Der Landkreis Sömmerda liegt in der Mitte Deutschlands und im Herzen Thüringens. Hier finden Sie neben beeindruckenden Landschaften auch eine lange Geschichte als Wirtschafts- und Industriestandort. Mehr Informationen und Einblicke erhalten Sie zur Messe „DIE SÖM“ im Mai 2021.

DIE GRÖSSTE REGIONALMESSE
IN MITTELTHÜRINGEN

Mit einem überarbeiteten Ausstellungskonzept lädt Sie der Landkreis und die Stadt Sömmerda dazu ein, die Veranstaltung «DIE SÖM» im Mai 2021 zu erleben und die vielfältigen Betriebe, Angebote und Akteure im Landkreis Sömmerda kennenzulernen.
Zahllose Möglichkeiten

Mittelthüringens größte Regionalmesse ist eine Möglichkeit gemeinsam die Zukunft der Wirtschaft und des Arbeitens im Landkreis Sömmerda zu gestalten – als künftiger Arbeitnehmer oder -geber, als Abnehmer oder Verkäufer von Waren und Dienstleistungen, in jedem Falle als wichtiger Bestandteil der regionalen Wertschöpfungskette. Diskutieren Sie, inspirieren Sie, erörtern Sie berufliche Perspektiven – nutzen Sie die Möglichkeiten der Messe „DIE SÖM“. 

Aussteller von Nah und Fern

Regionale und überregionale Aussteller zeigen die Vielfalt ihrer Wertschöpfung in der Mitte Thüringens auf und freuen sich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Erleben Sie „DIE SÖM“

Erleben Sie ein kulturelles Rahmenprogramm und lassen Sie sich von facettenreichen Programmpunkten inspirieren. Neben Vorträgen einzelner Aussteller über verschiedene Themenbereiche, Informationen über Gartengestaltung und Pflanzenkunde, sowie jede Menge Unterhaltung für Groß und Klein – lernen Sie Kultur, Tradition,Wirtschaft und Industrie auf interaktive und unterhaltsame Weise kennen.

Eintritt frei

Die Förderung von Wissensvermittlung, die Vernetzung der Akteure und Unterhaltung der Besucher ist den Veranstaltern wichtig. Dies ermöglicht allen einen kostenfreien Eintritt an der Regionalmesse „DIE SÖM“.

Die größte Regionalmesse Mittelthüringens meldet sich zurück und geht 2021 mit einem neuen Konzept  wieder an den Start. Gemeinsam mit der RAM Regio Ausstellungs GmbH wird „DIE SÖM“ am 8. und 9. Mai 2021 in der Unstruthalle Sömmerda und auf dem Freigelände des Kurt-Neubert-Sportparks stattfinden. 

Das etablierte Veranstaltungsformat, erstmalig ausgerichtet 1994, wurde nun inhaltlich als auch organisatorisch neu aufgestellt, an geänderte Rahmenbedinungen angepasst und als Marke weiterentwickelt.

 

Neuer Name

Als größte Regionalmesse Mittelthüringens kann die Veranstaltung viele Interessen und Themenbereiche abdecken. Um diese auch im Namen widerzuspiegeln trägt die Messe künftig den Titel „DIE SÖM“ und bezieht sich dabei auf  3 Schwerpunkte: Bauen, Wohnen und Freizeit. Sowohl regionale als auch überregionale Händler können sich und ihr Handwerk vorstellen. Unternehmen, Kommunen und Vereinen wird die Möglichkeit geboten, den Besuchern ein eindrucksvolles Bild ihrer Branchenvielfalt und Leistungsstärke zu geben. 

Neuer Auftritt

„DIE SÖM“ setzt sich von ihrem Vorgänger, der „SÖM“, sowohl in ihrem Erscheinungsbild als auch von ihrem öffentlichen Auftritt ab: mit einer angepassten Wort-Bild-Marke und einem runderneuerten Internetauftritt, durch die Erstellung einer zeitgemäßen und ansprechenden Internetseite, wird „DIE SÖM“ noch mehr aufgewertet. 

Neues Konzept

Das Veranstaltungsformat wird 2021 etwas ganz anderes: „DIE SÖM“ findet wie gewohnt in der Unstruthalle Sömmerda statt. Die Organisation erfolgt in diesem Jahr erstmalig durch die RAM Regio Ausstellungs GmbH im Auftrag des Landratsamtes Sömmerda. Die Zusammenarbeit mit der Stadt Sömmerda als Veranstaltungspartner wird weiter fortgesetzt.